Pfingstwochenende am Gederner See

Der Jugendausschuss des Turnverein Meerholz organisierte auch dieses Jahr eine Campingfreizeit für Kinder

Der Campingausflug des TVM fand dieses Jahr von dem 25. bis zum 28. Mai mit 19 Teilnehmern statt.

Bereits Freitagmittag um 16 Uhr war das Gepäck fertig verladen und die Kinder in den Autos auf dem Weg nach Gedern.

Voller Vorfreude war das Ziel schnell erreicht und das Aufbauen der Zelte konnte beginnen.

Durch die Hilfe der Kinder und des engagierten Jugendausschusses war der Aufbau schnell erledigt, sodass das Lagerfeuer angezündet werden konnte um das Abendessen zuzubereiten.

Der nächste Morgen begann schon früh mit sehr gutem Wetter, so dass der See zum Baden genutzt werden konnte und der Tag mit Völkerball spielen, Tau ziehen und Seil springen schnell zu Ende ging. Am Abend wurde wieder am Lagerfeuer gesessen und Geschichten und Witze erzählt.

Der Sonntagmorgen begann zu nicht ganz so früher Stunde, da sogar die Kinder von der vielen Bewegung am Vortag geschafft waren. Nach dem gemeinsamen Frühstück wurde der Vormittag mit verschiedenen Spielen verbracht. Nach dem Mittagessen ging die Gruppe gemeinsam an den See, um Tret- oder Ruderboot zu fahren. Der Nachmittag wurde wieder spielerisch gestaltet und abends grillten die Kinder Marshmallows über dem Lagerfeuer.

Auch das Abbauen und Aufräumen am Montagmorgen war schnell getan, da jeder – sogar die Kleinsten – fleißig mit anpackte.

Wir, der Jugendausschuss, freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Zeltlager am Gederner See!

 

Eure

Katrin Viegelahn und Eileen Hartmann

Kommentare sind deaktiviert.