Janine Spiller wird Landesmeisterin im Feldbogenschießen

Erfolgreiche Teilnahme des TV Meerholz im Feldbogenschießen bei der Landesmeisterschaft in Babenhausen mit einer Hessenmeisterin und zwei Vizemeistern.
Der Parcours besteht aus 24 Scheiben, die unterschiedlich im Wald aufgestellt sind. Es werden je Entfernung 3 Wertungspfeile abgegeben.
Der Wettkampf besteht aus 2 Runden, wobei eine Runde mit unbekannten Entfernungen und die andere auf bekannte Entfernungen ausgepflockt ist. Die Entfernungen betragen dabei zwischen 10 Meter und 60 Meter maximal.

In der Damenklasse Recurve gelang Janine Spiller der Sprung nach ganz oben. Sie wurde mit 263 Ringen Hessenmeister. Vor Renate Forster aus Darmstadt mit 257 Zählern. Julia Hofmann vom TV M belegte den dritten Platz mit 213 Ringen.
Vizemeister in der Recurve Altersklasse wurde Stefan Breitfelder mit 322 Ringen. In der gleichen Klasse wurde Günter Naumann 4er mit 273 Zählern. Für Marc Simmat wurde es nach dem Hessenmeister in 2011 dieses Jahr der Vizemeister mit 297 Ringen in der Recurve Jugendklasse.
Die Landesmeisterschaft ist zugleich die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Juli in  Celle.

Kommentare sind deaktiviert.