Landesmeisterschaft im Bogenschießen in Kassel am Auestadion

P6240363

TV Meerholz verpasst denkbar knapp den Sprung aufs Treppchen, belegt Rang 4.

Für die Hessische Meisterschaft im Freien 2012 konnten sich 6 Schützen des TV M qualifizieren. Bereits am Samstag waren die Damen und Jugendlichen am Start. Da Marc Simmat absagen musste, startete Julia Hofmann in der Damenklasse als einzige des TV M. Mit 384 Ringen belegte sie Rang 13.

Für den Sonntag war die zweite Hälfte von über 300 Schützen am Start. Mit dabei die Mannschaft Altersklasse Recurve des TV Meerholz. Stefan Breitfelder musste leider absagen.  Nach 72 Pfeilen auf 70 Meter kam  Andreas Walczyk, Günter Naumann und Karsten Dabat mit 1626 Ringen auf Rang Vier. Mit nur 3 Ringen mehr wurde Oberurff dritter. Auch der zweitplazierte Groß-Gerau war mit 1636 Ringen gerade mal mit 10 Ringen nur vor Meerholz. Hessenmeister wurde der SV Seeheim mit 1728 Ringen.

In der Einzelwertung erreichte Günter Naumann mit 548 Ringen Platz 14, Karsten Dabat mit 547 Ringen Platz 15 und Andreas Walczyk wurde mit 531 Ringen 20ster.

Kommentare sind deaktiviert.