World Masters Games im italienischen Turin

Vom 05. bis zum 09. August 2013 wurden im italienischen Turin die World Masters Games ausgetragen. Die World Masters Games sind eine Multisportveranstaltung für Seniorensportler, wobei das Mindestalter für eine Teilnahme in Abhängigkeit von der Sportart zwischen 25 und 35 Jahren beträgt.

In der Klasse Herren-Recurve 40+ siegte Günter Naumann aus Deutschland. Silber holte sich in der Klasse Herren-Recurve 50+ Frank Jecke hinter dem Sieger der Geldbedaille Hermann Haberls aus Österreich. Die Schweizerin Nathalie Dielen gewann die Bronzemedaille in der Klasse Recurve-Damen 40+.

 

Kommentare sind deaktiviert.