Volleyballer erreichen 2. Platz bei Turnier in Salmünster

beach-volley-540x304

Tolle Leistung der Volleyball-Abteilung: Beim Turngau-Jahresturnier in der Großsporthalle in Salmünster erreichten die sieben Volleyballer mit Trainer Rolf-Paul Eske den zweiten Platz. Knapp geschlagen geben musste man sich nur der späteren Siegermannschaft aus Bernbach (10:15 ; 15:17). Bis dahin konnte der TV Meerholz fünf von sechs Spiele für sich entscheiden und musste nicht ein einziges Mal in den dritten Satz. Im kommenden Jahr möchte man wieder antreten, diesmal aber mit dem Ziel: Turniersieger.
Das erste Turnier war es für die Mannschaft des TV Meerholz, bestehend aus Hobby-Volleyballern sowie aktiven Spielerinnen aus Neuenhaßlau aber nicht. Im Sommer erreichte man als beste Mixed-Mannschaft im Beach-Turnier im Wächtersbacher Freibad den fünften Platz. Außerdem verbrachten die Spielerinnen und Spieler im Frühsommer ein Wochenende in Alfdorf, sowie im vergangenen Jahr in Holland, wo sie im Spiel gegen Spieler von landes-sowie bundesweiten Auswahlen und Bundesligaspielern viel Erfahrung sammelten, die sie im Anschluss in den heimischen Turnieren umsetzen konnten.
Die Hobby-Volleyballgruppe trifft sich immer Montags von 20 bis 22 Uhr in der Sport-und Kulturhalle in Meerholz.

Tags:

Kommentare sind deaktiviert.