Neue Step-Aerobic Gruppe montags unter Leitung von Monja Richter

Ein „Ganzkörpertraining“ verspricht Monja Richter. Seit Juni leitet die begeisterte Sportlerin die neue Step-Aerobic Gruppe des Turnvereines Meerholz. Dabei steht Spaß, sportliche Betätigung und auspowern im Vordergrund.
Nach einem kurzen Warm-Up geht es über in den Hauptteil, dem Cardiotraining: In diesem wird nach Choreographien von Monja Richter geübt: „Ich denke mir die Schritte selbst aus und verändere sie immer nach einiger Zeit, damit auch genug Abwechslung dabei ist. Wir gehen je nach Choreographie auf und ab, von rechts nach links oder auch rund um das Stepbrett herum. Neben dem gezielten Beintraining werden auch kleine Kurzhanteln genommen, um zusätzlich die Arme zu trainieren. Nach dem Hauptteil folgt eine Abkühlung, bevor eine bestimmte Muskelgruppe trainiert wird: „Diese ändert sich von Woche zu Woche. Mal ist es der Bauch, mal der Rücken.“ Zum Abschluss findet noch ein Post Stretch statt.
„Step Aerobic ist ein super Ausdauertraining, es hält fit und gesund und macht auch noch sehr viel Spaß“, so Monja Richter, die selbst seit sechs Jahren Step Aerobic betreibt. Ihre Gruppe trainiert immer Montags, von 19.15 bis 20 Uhr. „Wir würden uns über jedes neue Gesicht freuen“, berichtet sie.
Wer Lust hat, kann einfach vorbeikommen oder sich vorher bei Richter telefonisch unter 0152/29816801 melden. Neben der Gruppe Montags leitet sie im Wechsel mit Jaqueline Dorn eine Gruppe Mittwochs, diese trainiert von 20 bis 21 Uhr. Beide finden im Turnerheim des TV Meerholz statt. „Auch hier kann jeder einfach vorbeikommen, der zwischen 20 und 50 Jahre alt ist“, so Richter abschließend.

Kommentare sind deaktiviert.