März Wanderung

Bei gutem, teils sonnigem Wetter wanderten wir im wunderschönen Tal der Bieber von Lanzingen aus über den Krekelberg in Richtung Bieber. Der 2 ½ km lange Anstieg bis auf die Höhe war für einige Wanderer vielleicht ein wenig beschwerlich, doch der schöne Ausblick ins Tal und in die umgebende Landschaft war eine gute Entlohnung . Nach etwa 4 km erreichten wir Bieber. Unser Wanderfreund Marco ist dort aufgewachsen. Er freute sich, wieder einmal in seinem Heimatort zu sein. Wir gingen ein Stück in den Ort hinein, um dann allerdings auch sehr schnell auf der anderen Talseite den Ort in Richtung Roßbach zu verlassen. Oberhalb des Bieberer Freibades liefen wir mit Blick auf Roßbach am Hang weiter, um nach weiteren knapp 3 km das Café Koller in Roßbach für die Mittagsrast zu erreichen. Das Café ist vielen bekannt für seine guten Torten- und Kuchenangebote. Nur wenige  wissen jedoch, dass auf Bestellung auch ein Mittagsgericht angeboten wird. An einer langen Tafel war für uns gedeckt. Das drei Gänge Menü (Suppe, Salat, Schweine-/Rinderbraten mit Rotkraut und Knödeln, Dessert) ließ keine Wünsche offen. Es war ebenso vorzüglich, wie auch die Torten, die von einzelnen Teilnehmern später noch probiert wurden.

Nach der Pause war es nicht leicht, wieder in Gang zu kommen. Wir durchwanderten den Kern des kleinen Ortes, überschritten die Verbindungsstraße von Wirtheim nach Bieber, um  direkt entlang des Bieberbaches nach Lanzingen zurückzulaufen. Ein schöner Wandertag ging damit zu Ende. An der Wanderung nahmen 18 Personen teil, jeder hatte ca. 9 km zurückgelegt.

Kommentare sind deaktiviert.