Seniorengymnastik

Man ist nur so alt wie man sich fühlt. Wer rastet, der rostet. Stillstand ist Rückschritt


Wer kennt nicht diese geflügelten Worte?

Eine spezielle Gymnastik und Bewegungstherapie soll die Knochen vor dem „Einrosten“ schützen und sich all jene richtet, die sich noch nicht zu alt fühlen, um zu Hause „steif“ zu werden; die sich aber durch ihr Leistungsvermögen auch nicht mehr in der Lage fühlen, am normalen sportlichen Angebot unseres Vereins teilzunehmen.

Emma Pleyer
Mariechen Norikat (06051-6589)
Anni Raksch (06051-68211)

Dienstags, 18h – 19h im Turnerheim